Zum Hauptinhalt springen

TÜV®

Newsartikel

Überprüfung von Waschanlagen: Legionellensicher und hygienisch einwandfrei nach ÖNORM B 5022

  •   10.08.2020

Bakterien können sich im warmen Wasser der Kreisläufe von Waschanlagen gefährlich vermehren und durch den Sprühnebel zu Infektionen führen. Ab 1. Jänner 2020 gelten von ÖNORM B5022 definierte, freiwillige Anforderungen an die Wasserqualität von Waschanlagen zum Schutz vor Legionellen-Infektionen. 

Legionellen sind weit verbreitete Wasserbakterien, welche sich bei optimalen Bedingungen wie Stagnation in Rohrleitungen, sowie Temperaturen zwischen 25 und 45°C explosionsartig vermehren können. Als Aerosole eingeatmet, wie sie bei Waschanlagen entstehen, können sie eine schwere und manchmal tödlich verlaufende Lungenentzündung auslösen.

Weitere Informationen

to top

TÜV®

Ingenieurbüro Moser GmbH

Tel.: +43 (0)6412 8567
E-Mail: officemoser-wasserat

Industriestrasse 43, 2. Stock
5600 St. Johann/Pg.

INGENIEUR BÜROS

Kontaktformular