Solution: CB Scheme

Produktzulassung im CB Scheme

Ein Kunde (Produkthersteller) beauftragt den TÜV AUSTRIA als CBTL, sein Produkt nach dem CB-Scheme für bestimmte Länder zu Prüfen.

Der TÜV AUSTRIA prüft es und erstellt einen CB-Test-Report, der dem Österreichischen Verband für Elektrotechnik (ÖVE) übermittelt wird. Dieser erstellt nun das CB-Zertifikat.

Auf Basis dieser drei Teile, also dem Produkt, dem CB-Test-Report und dem CB-Zertifikat kann der Kunde für sein Produkt in den gewünschten Ländern, für die es geprüft wurde, die jeweils dort geltende, nationale Zertifizierung (Sicherheitszeichen) erlangen.

Vertrieb Industry & Energy

+43 5 0454 1700

E-Mail senden

Deutschstraße 10 1230 Wien

TÜV AUSTRIA SERVICES GMBH

Region: Österreich

+43 5 0454 0

E-Mail senden

Deutschstraße 10 1230 Wien Österreich

CB-Scheme – CBTL für OFF, TRON, MEAS

Das Certified Body (CB)-Scheme ist das weltweit erste System zur Anerkennung von Prüfberichten über die Sicherheit von elektrischen und elektronischen Produkten.

Ein Hersteller, der dieses System in Anspruch nimmt, kann in allen CB-Mitgliedsstaaten eine nationale Zertifizierung erlangen.

Durch die Mitgliedschaft des TÜV AUSTRIA in den international anerkannten Vereinigungen CCA (CENELEC Certification Agreement) und CB (Certification Bodies Scheme) können auf Grundlage des TÜV AUSTRIA Prüfberichtes auch ausländische Prüfzeichen (bei CB-Mitgliedsstaaten) erworben werden.

"*" indicates required fields

Land*
Address

Ich bin tami

Sind Sie zum ersten Mal hier? Ich helfe Ihnen gerne dabei, sich zurecht zu finden.

Zertifikate prüfen

  • Personenzertifizierung

  • Produktzertifizierung

  • Managementsystem-Zertifizierung

  • Verification of Conformity

Geben Sie die Daten ein und überprüfen Sie ein Zertifikat

Lösung finden

WiPreis einreichen