Solution: Intensivmessungen

TÜV AUSTRIA SERVICES GMBH Brunn/Gebirge

TÜV AUSTRIA | Österreich

43(0)504 54

E-Mail senden

TÜV AUSTRIA-Platz 1 2345 Brunn am Gebirge Österreich

Isolationsfehler und Beschädigungen an der Umhüllung von Rohrleitungen, die bei üblichen Kontrollmessungen nicht eindeutig festgestellt werden können, sind durch Intensivmessungen genau lokalisierbar. Da der kathodische Schutzstrom immer nur zu den Fehlstellen der Umhüllung fließt kommt es an den Fehlstellen zu Spannungsabfällen, die sich an der Erdoberfläche mit Hilfe von zwei Sonden bzw. Bezugselektroden ermitteln lassen. In grafischer Darstellung ergeben sie einen Trichter. Die Spitze des Trichters, der sogenannte Spannungstrichter, stellt den geometrischen Mittelpunkt der Fehlstelle dar. Nach der Ortung der Fehlstellen wird an diesen Stellen das Rohr-/Bodenpotential gemessen.

"*" indicates required fields

Land*
Address

Ich bin tami

Sind Sie zum ersten Mal hier? Ich helfe Ihnen gerne dabei, sich zurecht zu finden.

Zertifikate prüfen

  • Personenzertifizierung

  • Produktzertifizierung

  • Managementsystem-Zertifizierung

  • Verification of Conformity

Geben Sie die Daten ein und überprüfen Sie ein Zertifikat

Lösung finden

WiPreis einreichen