Solution: Personenzertifizierung: zertifizierter Compliance Officer

TÜV AUSTRIA zertifiziert: Compliance Officer

In welcher Region benötigen Sie diese Lösung?

  • Alle Regionen

Ablauf TÜV AUSTRIA Personenzertifizierung

  • 1.

    Fachliche Aus- und Weiterbildung

  • 2.

    Erstzertifizierung

  • 3.

    Re-Zertifizierung

Akkreditierung

Sonja Glöckel Veranstaltungsorganisation

TÜV AUSTRIA AKADEMIE GMBH

TÜV AUSTRIA-Platz 1
2345 Brunn am Gebirge
Tel: +43 (0)504 54-8000
Fax: +43 (0)504 54-8145
E-Mail: akademie@tuv.at
www.tuv-akademie.at

Susanne Bieber

+43 50454 6263

E-Mail senden

TÜV AUSTRIA-Platz 1 2345 Brunn am Gebirge Österreich

TÜV AUSTRIA AKADEMIE GMBH

TÜV AUSTRIA-Platz 1
2345 Brunn am Gebirge
Tel: +43 (0)504 54-8000
Fax: +43 (0)504 54-8145
E-Mail: akademie@tuv.at
www.tuv-akademie.at

Informationen

Unter Compliance versteht man die Einhaltung aller die Organisation betreffenden Gesetze, Verordnungen und Standards.

Als Compliance Officer stellen Sie die Erfüllung der relevanten Anforderungen sicher und sind imstande, ein Regelwerk, das alle Mitarbeiter/innen betrifft, in Form eines umfassenden Compliance Management Systems in Ihrem Unternehmen zu etablieren.

Inhalte:

  • Rolle und Bedeutung von Compliance Management in Unternehmen
  • Aufgaben und Verantwortlichkeiten der Compliance Funktion
  • Überblick über die Rechtsbereiche der Compliance (Datenschutz, IT, Arbeitsrecht, Steuerrecht Vertrags- und Wettbewerbsrecht, Korruptions- und Geldwäscheprävention, Produkt-Compliance etc.)
  • Anforderungen der ISO 37301:2021 (Compliance Management Systeme)
  • Compliance Regelungen in bestehenden Managementsystemen
  • Aufbau eines Compliance
  • Management Systems (Risikoanalyse, Kommunikation, Organisation, Dokumentation etc.) inkl. Hinweisgebersystem (Whistleblower-Richtlinie)
  • Integration in bestehende Systemarchitekturen
  • Praktische Anwendung/Umsetzung des Gelernten in der Praxis

Zielgruppe

Leitende Angestellte, langjährige Mitarbeiter/innen mit entsprechender Organisationskenntnis, Compliance-Beauftragte und -Manager/innen, IMS-Verantwortliche, Jurist/innen bzw. alle Personen, die für die Umsetzung gesetzlicher Vorgaben im Unternehmen (mit)verantwortlich sind.

Erstzertifizierung

Die Zulassungsvoraussetzungen zur Zertifizierungsprüfung sind:

Die Zertifizierungsprüfung besteht aus

  • der schriftlichen Prüfung in Form von offenen Fragen

Mit positiver Zertifizierungsprüfung und Erfüllung aller Zulassungsvoraussetzungen erhalten Sie das TÜV AUSTRIA-Zertifikat Compliance Officer, das drei Jahre gültig ist.

Re-Zertifizierung

Für die Re-Zertifizierung (=Verlängerung Ihres Zertifikats) sind erforderlich:

  • der Antrag zur Re-Zertifizierung
  • der Nachweis einer fachspezifischen Weiterbildung im Umfang von mindestens von 16 Stunden und der Nachweis von mindestens einem Jahr Führungserfahrung
    oder
    der Nachweis einer fachspezifischen Weiterbildung von 16 Stunden und eine Referenzliste von 20 betreuten Kunden innerhalb der Gültigkeit des Zertifikates

Der Antrag und die Nachweise können frühestens sechs Monate vor und bis spätestens sechs Monate nach Ablauf des Zertifikats zugesandt werden.

"*" indicates required fields

Land*
Address

Ich bin tami

Sind Sie zum ersten Mal hier? Ich helfe Ihnen gerne dabei, sich zurecht zu finden.

Zertifikate prüfen

  • Personenzertifizierung

  • Produktzertifizierung

  • Managementsystem-Zertifizierung

  • Verification of Conformity

Geben Sie die Daten ein und überprüfen Sie ein Zertifikat

Lösung finden

WiPreis einreichen