Solution: Technischer Sicherheitsbeauftragter (TSB)

Zielgruppe

Betreiber von Gesundheitseinrichtungen die unter das Kranken- und Kuranstaltengesetz fallen wie:

  • Krankenhäuser
  • Rehabilitationszentren
  • Pflegeheime
  • Ambulatorien
  • Kuranstalten
  • Physikalische Institute
  • Röntgen-, MR-, CT- Institute
  • etc.

Gesetzliche und normative Grundlagen

Kranken- und Kuranstaltengesetz KAKuG

Medizintechnik / Krankenhaustechnik - TÜV AUSTRIA Group

+43 5 0454 6501

E-Mail senden

Deutschstraße 10 1230 Wien Österreich

TÜV AUSTRIA SERVICES GMBH

Region: Österreich

+43 5 0454 0

E-Mail senden

Deutschstraße 10 1230 Wien Österreich

Ihre Vorteile

  • Profitieren Sie von unserer jahrzehntelangen Erfahrung im Bereich der Medizintechnik, der hohen Fachkompetenz unserer Mitarbeiter und von unserer Mitarbeit bei Normen und Standards.
  • Die Experten/innen der TÜV AUSTRIA Medizintechnik waren bereits in vielen verschiedenen Krankenanstalten als TSB tätig. Ein umfangreicher, differenzierter Blick auf die hohen Anforderungen und Probleme der Krankenanstalten zeichnet uns aus!
  • Wir sind objektiv, stehen in keinem kein Nah- oder Abhängigkeitsverhältnis von Industrie, Handel oder Behörden und sind weisungsfrei.

Know-how und Rechtssicherheit: Die Experten der TÜV AUSTRIA Medizintechnik stehen als Technischer Sicherheitsbeauftragte/r (TSB) für Ihre Krankenanstalt zur Verfügung.

Durch die langjährige Erfahrung und TSB-Tätigkeit  in verschiedenen Krankenanstalten verfügen TÜV AUSTRIA Experten über das notwendige Augenmaß und Erfahrung bei der Einhaltung der gesetzlichen und normativen Anforderungen.

"*" indicates required fields

Land*
Address

Ich bin tami

Sind Sie zum ersten Mal hier? Ich helfe Ihnen gerne dabei, sich zurecht zu finden.

Zertifikate prüfen

  • Personenzertifizierung

  • Produktzertifizierung

  • Managementsystem-Zertifizierung

  • Verification of Conformity

Geben Sie die Daten ein und überprüfen Sie ein Zertifikat

Lösung finden

WiPreis einreichen